Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Treptow-Köpenick findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatz

Küstenteam im Einsatz auf Usedom

Veröffentlicht: Freitag, 01.09.2017
Autor: Olaf

Auch in diesem Jahr hat wieder ein Team der DLRG Treptow-Köpenick für die Sicherheit an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern gesorgt. Neun Rettungsschwimmer aus dem Südosten Berlins haben im August für zwei Wochen den Wasserrettungsdienst in Ückeritz auf Usedom übernommen. Nachdem sich die jungen Einsatzkräfte während der Winter- und Vorsaison beim Training intensiv vorbereitet haben, waren sie nun sehr gut auf den „echten“ Dienst an der Küste vorbereitet. So konnte den Urlaubern während zahlreicher Erste-Hilfe-Einsätzen geholfen werden und es wurde viele Kindersucharmbänder verteilt. Nicht zuletzt die große Aufmerksamkeit der Rettungsschwimmer und deren vorsorgliche Präsenz am Strand führten dazu, dass es zu keinen Notsituationen im Wasser kam. Außerdem wurden zahlreiche Rettungs- und Erste-Hilfe-Übungen vor Ort durchgeführt, um die Einsatzszenarien unter realistischen Bedingungen am Strand und im Meer zu proben. Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit erhielten die Wasserretter aus Berlin nicht nur von den Urlaubern und der Kurverwaltung, sondern auch von der Einsatzleitung Mecklenburg-Vorpommern und dem Präsidenten des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern, welche als Besuch auf der Station begrüßt werden konnten. Den Abschluss der zwei Wochen Wasserrettung in Ückeritz bildete eine große Wasserrettungsübung mit verschiedenen Szenarien als Demonstration für die Strandgäste. Das Interesse bei Jung und Alt war riesig.

Für die neun Rettungsschwimmer aus Treptow-Köpenick waren dies zwei ereignisreiche Wochen. Natürlich kamen Freizeitaktivitäten und der Spaß vor Ort nicht zu kurz. Das Team ist in der Zeit richtig zusammengewachsen und alle freuen sich schon auf den Sommer im nächsten Jahr. Natürlich sei auch erwähnt, dass in diesem Sommer noch weitere Rettungsschwimmer aus unserem Bezirk an den verschiedenen Station an Nord- und Ostseeküste unentgeltlich während ihres Jahresurlaubes oder während der Ferien im Wasserrettungsdienst im Einsatz waren.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing